Jubiläum
Laufclub Ebensee feiert 25-Jähriges

Die Gründer des LC Ebensee vor ihrem Langbathsee: Andreas Promberger, Wolfgang Derfler und Franz Hemetsberger – Zwischen den Fotos (weiter nach rechts swipen) liegen 25 Jahre.
2Bilder
  • Die Gründer des LC Ebensee vor ihrem Langbathsee: Andreas Promberger, Wolfgang Derfler und Franz Hemetsberger – Zwischen den Fotos (weiter nach rechts swipen) liegen 25 Jahre.
  • Foto: LC Ebensee
  • hochgeladen von Philipp Gratzer

25 Jahre Laufclub Ebensee – am 23. Februar 1996 wurde der Laufclub Ebensee in das Zentrale Vereinsregister (ZVR) eingetragen.

EBENSEE. Seit diesem Datum steht Wolfgang Derfler dem Verein als Obmann vor. Die Teilnahme am New York City-Marathon im Dezember 1995 gemeinsam mit Andreas Promberger bewog die beiden damals einen Laufclub in der Salinengemeinde ins Leben zu rufen. Die Berglauf-EM 1997, die Bergläufe auf den Feuerkogel sowie die alljährliche Ausrichtung des Laufes rund um die Langbathseen zählen zu den Höhepunkten in der Vereinsgeschichte. Große Erfolge feiert(e) der LC Ebensee mit Hubert Preiner und Willi Riederer, die zahlreiche österreichische Meister- und Landesmeistertitel an den Traunsee brachten. Thomas Siegl sorgt(e) mit seinen Leistungen auf den Ultralangstrecken bzw. als Triathlet für Furore. Die Begeisterung für den Laufsport ist den Ebenseern geblieben, trifft man sich doch jeden Montag mit Gleichgesinnten zum gemeinsamen Lauf – und das seit 25 Jahren.
Übrigens: Der nächste Langbathsee-Lauf findet am So., 19. September 2021 statt.

Die Gründer des LC Ebensee vor ihrem Langbathsee: Andreas Promberger, Wolfgang Derfler und Franz Hemetsberger – Zwischen den Fotos (weiter nach rechts swipen) liegen 25 Jahre.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Anzeige
Das Wiener Jaukerl und die Schluck I. - seit kurzem nur noch zensuriert erhältlich
3 4

Das Warten aufs Jaukerl hat ein Ende!

Wenn zwei Wiener Urgesteine zusammenfinden, entsteht etwas Großes! Das Bioweingut Lenikus und die bz-Wiener Bezirkszeitung haben mit dem "Wiener Jaukerl" und der "Schluck I." gemeinsam das 750ml Serum aus bestem gegorenem Traubensaft ins Leben gerufen. Das Jahr 2020 wird immer als das Jahr der weltweiten Pandemie in Erinnerung bleiben, und das Jahr 2021 als das, der weltweiten Impfung gegen Covid-19. Das „Serum“ hilft zwar offensichtlich nicht gegen das Virus und kann auch die richtige Covid-19...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen