Trial
Matthias Langer siegt bei ÖTSV Meisterschaftsfinale

Trial-Pilot Matthias Langer.
  • Trial-Pilot Matthias Langer.
  • Foto: Trialgarten
  • hochgeladen von Philipp Gratzer

LUNZ AM SEE. Der Goiserer Rauschebart Matthias Langer vom Trialgarten Team Ohlsdorf gewann das ÖTSV Meisterschaftsfinale in Lunz a.See in Niederösterreich. Langer der eine Italienische BETA 200 pilotiert begann erst im Vorjahr nach einem Fahrspasskurs im Ohlsdorfer Trialgarten mit dem aktiver Trialsport und wurde gleich Vizemeister in der Einsteigerklasse. Langer stieg heuer in die nächsthöhere Kategorie auf und seinem Talent gepaart mit Trainingsfleiß folgte der Sieg in Lunz als Krönung der Motorrad-Trialsaison.



Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen