Karate Sportunion Altmünster
Medaillenregen für Nachwuchs-Karateka aus Altmünster

Karate Sportunion Altmünster
7 Medaillen beim Int. Karate Nachwuchscup in Salzburg
Nach den tollen Erfolgen bei den Vienna Open gelang den Karateka der Sportunion Altmünster der nächste großartige Schlag.
233 Nennungen aus 3 Nationen (Deutschland, Slowenien und Österreich) nahmen an diesem Turnier teil darunter auch 9 Karate Nachwuchssportlerinnen und Sportler aus Altmünster.
Bei der Kata U 10 gewann Zellinger Leon die erste Runde mit 5:0 gegen Kazberger aus Salzburg und musste im Halbfinale Wallner aus Salzburg den Vortritt lassen. Zellinger Leon sicherte sich somit Bronze.
Janecek Nadine vs Barjamovic hieß die erste Begegnung in der Kata U 12, die Janecek klar mit 5:0 gewann. In der nächsten Runde hieß es Janecek vs Zellinger Maris, ein Vereinsduell, welche Zellinger Maris knapp mit 3:2 für sich entschied. Im Halbfinale schied Zellinger leider gegen die Salzburgerin Lex aus. In der Trostrunde hatte sie noch die Chance aufs Potest, dass ihr leider nicht gelang, aber am Ende landete sie auf dem hervorragenden 5. Platz.
Anna Treml hatte in der ersten Runde ein Freilos und traf in Runde zwei auf Muzik aus Slowenien, sie verlor nur knapp mit 2:3. Auch Treml kam in die Trostrunde, verlor leider die Begegnung und landete ebenfalls wie Zellinger auf Platz 5.
Treml Anna, Zellinger Maris und Janecek Nadine holten im Bewerb Kata-Team U 14 Gold vor dem Team Lora und Team Walserfeld aus Salzburg.
Im Kata Team U 16 + U 18 weiblich belegten Pangerl Tina, Pangerl Anja und Werl Victoria Bronze. Leider hatten sie wenig Zeit zum Trainieren.
In den Einzelbewerben Kata U 16 gewann Pangerl Anja die erste Runde gegen Krallinger und musste die zweite Runde an Tadic abgeben.
In der Kata U 18 + U 21 gewann Werl Victoria gegen Pozvek mit 4:1 und die zweite Runde verlor sie knapp mit 2:3 gegen Kreil. Pangerl Tina gewann ebenso die erste Runde gegen Moser mit 5:0 und die zweite Runde auch knapp mit 2:3 gegen Fellinger. Werl Victoria und Pangerl Tina holten am Ende Bronze.
Bei der Kata U 18 waren Feichtinger Raphael und Putz Kilian am Start. Feichtinger holte Bronze und Putz Kilian konnte den Bewerb klar für sich entscheiden und holte Gold.
Das nächste Turnier ist die Österreichische Karate-Nachwuchsmeisterschaft in Vorarlberg, wo 8 dieser jungen Karateka aus Altmünster daran teilnehmen werden.

Autor:

Wilma Scheucher aus Salzkammergut

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.