Faustball
Paper-Girls neu aufgestellt in die Bundesliga!

Allrounderin Nicole Sollböck verstärkt die Paper-Girls
  • Allrounderin Nicole Sollböck verstärkt die Paper-Girls
  • Foto: BEWO
  • hochgeladen von Ernst Almhofer

Zum Auftakt der Faustball-Hallen-Bundesligen begrüßen Laakirchens Damen am Samstag, 16. November zu Hause (13.00 Uhr) Union Ulrichsberg und ASKÖ Seekirchen. Neben dem neuen Coach hat sich auch der Kader verändert: Routinier Nicole Sollböck (ehem. Hennerbichler) kommt vom FBC Linz zurück, Angreiferin Janine Brunner wechselte (wieder) zum FSC Wels.

Nach der langen spielfreien Herbstsaison sind die Laakirchnerinnen richtig heiß auf die Hallensaison. Indoor haben sie in den letzten Jahren die größten Erfolge eingefahren, und auch heuer heißt das Ziel Final-3 im Februar in Kufstein. Neo-Trainer Roland Helmberger musste den Abgang von Janine Brunner verkraften, dafür hat sich mit Nicole Sollböck eine sehr erfahrene Laakirchnerin zurückgemeldet. Nicole hat nach 12 Jahren beim FBC Linz Urfahr nicht weniger als fünf österreichische Meistertitel feiern können.
Helmberger setzt im Angriff neben Powerfrau Carina Steindl auf die 17jährige Sabine Kranzl, die trotz ihrer Jugend über sehr viel Übersicht und das passende „Fäustchen“ verfügt. In der Defensive herrscht Überbesetzung, da gibt es mit Anna Wohlfahrt, Theresa Eidenhammer, Eva und Johanna Schausberger, Nicole Sollböck und Emma Dallinger zahlreiche Aufstellungsvarianten.

Autor:

Ernst Almhofer aus Salzkammergut

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.