Rennsaison für den ASKÖ Dachstein West Bad Goisern eröffnet

Schülerrennen: Neuwirth Tamara (1.), Yvonne Gadola (2.) und Marlies Kaiser (3.)
2Bilder
  • Schülerrennen: Neuwirth Tamara (1.), Yvonne Gadola (2.) und Marlies Kaiser (3.)
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Philipp Gratzer

BEZIRK. Mit den Landescup Rennen in Hintersoden starten sowohl die Kinder- als auch die Schülerläufer nun endlich in die Rennsaison. Bereits seit Oktober bereiten sich die Athleten auf den Winter vor. Erst noch auf den österreichischen Gletscher, schon bald konnte dann in Gosau bei super Bedingungen trainiert werden. Die Weihnachtsferien wurden natürlich noch einmal besonders für die bevorstehenden Rennen genutzt. Bei den Kinderläufer stand ein Riesentorlauf, bei den Schüler ein Slalom mit zwei Durchgängen am Programm.
Nur ein kleiner Waldstreifen trennt die beiden Rennstrecken von einander. Das Knistern und die Anspannung der Athleten, aber auch der Eltern und Trainer war auch beiden Seiten gleich groß.

Tolle Leistungen der Nachwuchsfahrer

Die Kinder durften zuerst starten: Für Anja Gamsjäger (Rang. 4), Philine Pomberger (Rang 7.) und Anton Bauer (Rang 4.) wurde ein super Kurs in den Schnee gesteckt. Beste Bedingungen sorgten für ein rasches und unfallfreies Rennen.  Eine Stunde später wurde es auch auf dem Schülerhang spannend. Hier hatte der Goiserer Skiklub vier Starter im Rennen.
Leider mussten Melina Pomberger, Theresa und Marlene Putz der schwierigen Piste Tribut zollen und schieden aus. Yvonne Gadola belegte nach dem 1. Durchgang den zweiten Rang. Für ihr erstes Schülerrennen war das eine super Platzierung. Den 2. Durchgang noch einmal so runter bringen und alles ist in Ordnung. Mit Laufbestzeit konnte sie den zweiten Gesamtrang behalten und mit einer Trophäe nach Hause reisen. Schon am kommenden Wochenende stehen wieder zwei Landescuprennen am Programm, doch vorher wird es in der Gosau bei der 1. Dachstein Rallye spannend.

Schülerrennen: Neuwirth Tamara (1.), Yvonne Gadola (2.) und Marlies Kaiser (3.)
Siegerehrung des Kinderrennens.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen