Salzkammergut Judoteam erfolgreich bei Galanta Judo Cup

Die Judoka aus dem Salzkammergut räumten auch beim Turnier in der Slowakei ab.
  • Die Judoka aus dem Salzkammergut räumten auch beim Turnier in der Slowakei ab.
  • Foto: Huhn
  • hochgeladen von Philipp Gratzer

GALANTA. Vom 10. bis 12. November reiste Achim Huhn, Trainer des Judoteam Salzkammergut, mit seinen Judokas nach Galanta (Slowakei). Der jährlich stattfindende Galanta Judo Cup ist bekannt für sein großes und starkes Teilnehmerfeld – vor allem aus den osteuropäischen Staaten. So mussten auch die Sportler aus dem Salzkammergut starke Kämpfe bestreiten. Die Ausbeute kann sich jedoch sehen lassen: Zaretta Idigova  holte Gold im Bewerb "U18 -60kg", Vanessa Frühwirth (U18 -48kg) und Vanessa Baumgartner (U11 -32kg) erkämpften sich Silber. Die Bronze-Medaille ging an Carina Gantner (U11 -27kg), Markus Gantner (U15 -42kg) und Abdul Idigov (U18 -50kg). Simon Frühwirth (U15), der zum ersten Mal im Bewerb "-55kg" kämpfte, erreichte keinen Stockerlplatz.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen