Salzkammergut Mountainbike Trophy - 20-jähriges Jubiläum

Siegerfoto von den drei erstplatzierten über die A-Strecke mit 210,1 km.
12Bilder
  • Siegerfoto von den drei erstplatzierten über die A-Strecke mit 210,1 km.
  • hochgeladen von Rudolf Knoll
Wo: Marktplatz, Untere Marktstraße 1, 4822 Bad Goisern am Hallstättersee auf Karte anzeigen

Vom 14. bis 16. Juli 2017 fand die Salzkammergut Trophy bereits zum 20. Mal statt. Der Start über die 210,2 km und über 7.119 Höhenmeter ging um 5.00 Uhr morgens bei strömendem Regen über die Bühne. Auch beim Start um 10.15 Uhr in Obertraun über die C-Strecke, 74,0 km und 2.446 Höhenmeter, war es noch so richtig nass. Auch bei der Durchfahrt des Amtshauses in Hallstatt regnete es stark. Erst gegen Mittag besserte sich das Wetter zusehends.

Mein nächster Einsatzort war die Einfahrt zum Römerweg, oberhalb der Haller-Alm. Auf dieser Strecke waren die Teilnehmer der Bosch eMTB-Trophy am Weg. Ich brauche wohl nicht extra zu erwähnen, dass dieser Streckenteil, durch den massiven Regen, besonders schwierig zu befahren war. Von dort machte ich mich auf den Weg zum nächsten Streckenabschnitt. Am Volksbankweg wartete auf die Starter der Bosch eMTB Trophy einer der insgesamt vier Trails, auf denen die Zeit gemessen wurde. Im Anschluss begab ich mich wieder ins Start- und Zielgelände am Goiserer Marktplatz. Schließlich fotografierte ich noch diverse Zielankünfte, Siegerinterviews und -ehrungen. Wenn auch das Fotografieren bei diesem Wetter nich einfach ist, habe ich mich bemüht, das Beste daraus zu machen. Ich würde mich freuen, wenn euch meine Fotos gefallen!

Als ich am Sonntagmorgen aus dem Bett stieg, lachte bereits die Sonne vom Himmel. Das würde mir das Fotografieren um einiges erleichtern. Heute werden ja noch der Einrad Downhill vom Predigstuhl und die Junior Trophy stattfinden.
Die Strecke für die Einrad-Downhiller war durch den gestrigen Regen mehr als schwierig zu befahren und verlangte den waghalsigen Teilnehmern alles ab. Es kam auch zu vielen Stürzen, die jedoch alle glimpflich verliefen. Ich wartete im Zielgelände, wo sich bereits viele Zuschauer eingefunden hatten, auf die Ankunft der mutigen Downhiller. Die Siegerzeit für die selektive Strecke betrug bei den Burschen knapp über acht Minuten, das schnellste Mädchen benötigte etwas mehr als zehn Minuten. Eine gewaltige Leistung, die nicht hoch genug eingeschätzt werden kann. Ich konnte dann im Ziel noch viele Schnappschüsse machen und durfte dabei die Freude der Finisher miterleben!

Scott Junior Trophy am Sonntag


Nachdem alle Einrad-Downhiller im Ziel waren, begannen die Vorbereitungen für die Bewerbe der Junior Trophy. Ich durfte den Start der männlichen und weiblichen Teilnehmer der U15 Klasse fotografieren. So nebenbei machte ich Bilder vom „Red Bull Maskottchen“ das bei den Jüngsten natürlich großen Zuspruch fand. Zum Abschluss fotografierte ich noch die Siegerehrungen der U13- und U15-StarterInnen sowie bei der Tombola.

Natürlich sind in den zwei Tagen wieder sehr viele Fotos entstanden, deren Bearbeitung viel Zeit in Anspruch genommen hat. Ich habe jedoch wieder sehr gerne geholfen, mir liegt diese exzellente Veranstaltung einfach am Herzen. Ein großes Kompliment wieder an die Organisatoren, die über 1.100 freiwilligen Helfer und an alle Starter und Starterinnen. Ihr alle habt zum sensationellen Erfolg der 20. Salzkammergut Mountainbike Trophy beigetragen, ohne euch, wäre dies nicht möglich gewesen!

Alle Bilder von der Trophy kannst du in meinem Webalbum unter folgendem Link anschauen:

https://plus.google.com/113255226486692042549

(Alle Fotos: Copyright by Rudi Knoll)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen