Sylvia Leithinger egalisierte mit "Siebener-Pack" Altmünsters Vereinsrekord!

Heute nicht zu stoppen: Sylvia Leithinger (Schwarz-weißer Dress, Foto: Klaus Stelzhammer)
  • Heute nicht zu stoppen: Sylvia Leithinger (Schwarz-weißer Dress, Foto: Klaus Stelzhammer)
  • hochgeladen von Helmut Pichler

Nachdem der 3. Tabellenrang schon fixiert wurde, boten Altmünsters Fußballerinnen heute eine Glanzleistung im Traunstein Stadion: der SV Scharnstein wurde mit 9:0 (5:0) beinahe „überrollt“.  Dabei scorte die Landesliga-Torschützenkönigin 2008, Sylvia Leithinger, dabei nicht weniger als „sieben“ Tore in der 10., 33., 41., 59., 60., 70. und 82. Minute und zog mit dem neuen Vereinsrekord für Meisterschaftsspiele in Altmünsters Frauenfußball mit der früheren Top-Toschützin Carina Heissl  (verehelichte Leitner) gleich, die 
im oberösterreichischen Frauencup vor beinahe 15 Jahren im September 2004  beim 8:3 Altmünsters gegen den ATSV Steyr ebenfalls 7 Treffer erzielt hatte. 
Kapitänin Steffi Wallinger steuerte heute in der 12. und 25. Minute einen „Doppelpack“ zum ausgiebigen Heimsieg bei, der den Fans Gusto auf das letzte Heimspiel am kommenden Samstag, 1. Juni, 17.00 Uhr, gegen Eidenberg/Geng machen sollte.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen