2. Platz beim Designwettbewerb HolzArt für Tischlerei Hindinger

KIRCHHAM (red). Design wird bei Hindinger groß geschrieben, ob kreative Lösungen für das Eigenheim, optimale Shop-Konzepte oder perfekte Gesamtlösungen, das Team von Claudia Hindinger hat für alles die Lösung.
„Um gute Ideen zu entwickeln braucht es ein inspirierendes Umfeld und ein Zusammenspiel von Kreativität, Planung und Produktion, nur dann kann das beste aus einer Idee herausgeholt werden“ sagt Firmenchefin Hindinger.
Um das zu untermauern stellt sich die Traditionstischlerei dem alle zwei Jahre statt-findenden Design-Wettbewerb HolzArt der OÖ-Tischlerinnung. Ende August wurden im Rahmen der Welser Herbstmesse dann die kreativsten Arbeiten von einer unabhängigen Fachjury ausgewählt und prämiert. Nach dem 3. Platz im Jahr 2010 wurde es diesmal sogar der 2. Platz.
„Wir freuen uns riesig, dass wir auch heuer wieder auf dem Stockerl stehen und unsere Arbeit und die Kreativität des Teams mit einem Preis belohnt wurde“, sagt Hindinger.
Hindinger hat mit 1. Jänner 2011 das Familienunternehmen von ihrem Vater Franz übernommen und führt dies bereits in fünften Generation. Das Unternehmen hat 17 Mitarbeiter, davon 14 Facharbeiter die bereits im Betrieb ihre Lehrlingsausbildung absolviert haben und drei Lehrlinge.

Autor:

Kerstin Müller aus Salzkammergut

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.