Corona im Salzkammergut
AMS bemüht sich um rasche und unbürokratische Lösungen

AMS Gmunden-Leiter Leopold Tremmel
  • AMS Gmunden-Leiter Leopold Tremmel
  • Foto: Foto: AMS Gmunden
  • hochgeladen von Kerstin Müller

GMUNDEN. Auf Hochtouren arbeiten derzeit auch die Mitarbeiter des AMS Gmunden. "Jede Firma fragt derzeit, was konkret möglich ist. Es melden sich bei uns natürlich auch viele Saisoniers, aus der Schweiz oder aus anderen Ländern, die jetzt ganz kurzfristig betroffen sind. Die Skigebiete haben ja alle vorzeitig die Saison beendet", erklärt AMS Gmunden-Leiter Leopold Tremmel. Das AMS Gmunden ist nicht geschlossen. Es werden natürlich große Abstände und andere Sicherheitsmaßnahmen vorgesehen. "Uns sind Anfragen per Mail oder Telefon natürlich lieber. Wir sind sehr bestrebt, unbürokratisch und rasch zu helfen. Es sollen alle so rasch als möglich zu ihrem Geld kommen", so Tremmel. Naturgemäß wird mit Stand Montag, 16. März, derzeit niemand zu einem Bewerbungsgespräch geschickt. Generell interessieren sich derzeit die meisten heimischen Betriebe für Kurz-Arbeit. "Wir spüren, dass die Firmen die Mitarbeiter halten möchten, um zu besseren Zeiten gleich wieder durchstarten zu können."

Autor:

Kerstin Müller aus Salzkammergut

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen