Rückblick auf erfolgreiches Jahr
Austrohaus/Etzi-Haus spendet bei Weihnachtsfeier 8.000 Euro

David, Stefanie, Gerline und Maximilian Etzenberger.
  • David, Stefanie, Gerline und Maximilian Etzenberger.
  • Foto: Thomas Brunner
  • hochgeladen von Kerstin Müller

VORCHDORF. Das Bauunternehmen Austrohaus/Etzi-Haus veranstaltet heuer bereits zum zehnten Mal für seine Kunden und Lieferanten eine Weihnachtsfeier in der Kitzmantelfabrik in Vorchdorf. Heuer stand die Veranstaltung unter dem Motto "Etzi-Helden". Mit dieser Aktion will das Vorchdorfer Unternehmen die Mitarbeiter ins Rampenlicht stellen und ihnen für ihren unermüdlichen Arbeitseinsatz danken. Darüber hinaus spendete die Familie Etzenberger 8.000 Euro für eine oberösterreichische Familie in Not und für ihr Hilfsprojekt auf den Philippinen. Die Firmengruppe blickte neben dem gelungenen Event auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Im April wurden in St. Pölten und im Oktober in Ried im Innkreis zwei neue Verkaufsstandorte eröffnet und die Niederlassung in Rauchenwarth bei Schwechat wurde durch einen Schauraum und Büros erweitert. Dazu verzeichnet das Bauunternehmen eine Umsatzsteigerung von 20 Prozent und konnte in diesem Jahr 172 Kunden ihren Traum vom Eigenheim verwirklichen.

Autor:

Kerstin Müller aus Salzkammergut

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.