Weiterbildung in Altmünster
Die Schule für Erwachsene am ABZ Salzkammergut findet jährlich statt

ALTMÜNSTER. Im Herbst starten drei Fachrichtungen. Fachrichtung „Landwirtschaft“ mit dem Ziel den Facharbeiter der Landwirtschaft zu erlangen. Die Fachrichtung „Betriebs und Haushaltsmanagement“ zeigt mit den wichtigen Bereichen Ernährung, Organisation, Garten, Lebensmittelverarbeitung (Milch: Käse/Joghurt/Topfen; Fleischverarbeitung, Obstverarbeitung, Schnapsbrennen), kreatives Gestalten die Wichtigkeit dieses Facharbeiters auf. Die Fachrichtung „Forstwirtschaft“ gibt in verkürzter Ausbildungszeit die Möglichkeit den Facharbeiter in der Forstwirtschaft zu erlangen.
Für Männer und Frauen mit Interesse für diese Sparten ist das eine sinnvolle und gute Gelegenheit in das lebenslange Lernen im doppelten Sinn einzusteigen und Alternativen in der Lebensführung und Landwirtschaft zu erleben. Das wird durch praxisnahen Unterricht, Betriebsbesichtigungen und im Erfahrungsaustausch bei Exkursionen in den herkömmlichen Milchviehbetrieb mit spezieller Tierhaltung/Fütterung und Vermarktung, dem Schaf- und Ziegenhalter, dem Schweinezüchter oder –mäste, dem Direktvermarkter, dem Bio- Betrieb oder Kleinstlandwirt mit Geflügel, mit Schule am Bauernhof oder Urlaub am Bauernhof gezeigt.
Betriebe mit alternativen Feldfrüchten, Kräutern, Fisch- und Bienenzucht sind genauso im Programm wie Caterer, Gärtner und viele andere Bereiche in diesen grünen Berufen.
Unterricht am Abend, an drei Tagen in der Woche mit Praxisblöcken bietet einen Abschluss innerhalb eines Jahres.
Zur Information über Ablauf und Organisation sowie Inhalte können Interessierte am 4. Juni 2019 um 19.30 Uhr in das AgrarBildungsZentrum Salzkammergut Pichlhofstraße 62 nach Altmünster kommen.

Autor:

Kerstin Müller aus Salzkammergut

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.