Gebürtiger Gmundner übernimmt Ruder
Johannes Kastenhuber ist neuer Marketingleiter von Intersport Austria

Johannes Kastenhuber ist seit 1. Oktober neuer Marketingleiter der Intersport Austria.
  • Johannes Kastenhuber ist seit 1. Oktober neuer Marketingleiter der Intersport Austria.
  • Foto: Intersport Austria
  • hochgeladen von Philipp Gratzer

Der gebürtige Gmundner Johannes Kastenhuber hat mit 1. Oktober die Marketingleitung des marktführenden Sportartikelhändlers Intersport übernommen.

GMUNDEN, WELS. In Kastenhubers Verantwortung werden die strategische Ausrichtung der Marke und die Konzeption und Planung von sämtlichen Kommunikationsagenden liegen. Er ist zudem wichtiges Bindeglied zu den 108 Intersport-Händlern in ganz Österreich. Johannes Kastenhuber kann auf eine langjährige Expertise im Bereich Marketing zurückgreifen. Nach Führungspositionen als Art Director und Marketingleiter eines Handschuh-Herstellers verantwortete er zuletzt die Abteilungsleitung Marketing beim Welser Sanitär-Großhändler Holter.
Kastenhuber über seine neue berufliche Position: „Als leidenschaftlicher Hobbysportler begleitet mich Intersport schon mein ganzes Leben. Ich freue mich sehr, dass ich meine Begeisterung für Sport mit meiner beruflichen Leidenschaft der Markenpositionierung verbinden kann.“

"Ein profunder Markenstratege"

„Wir freuen uns sehr, Johannes Kastenhuber für die Leitung des gesamten Intersport-Marketings gewonnen zu haben. Johannes ist ein profunder Markenstratege, der den zuletzt eingeschlagenen Weg mit unserem Claim 'Aus Liebe zum Sport' weitergehen und weiterentwickeln wird“, sagt Thorsten Schmitz, Geschäftsführer Intersport Austria.

Autor:

Philipp Gratzer aus Salzkammergut

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.