SEP wächst um 400 Quadratmeter

GMUNDEN. Der Salzkammergut Einkaufspark (SEP) in Gmunden wird mit 30. August seine Verkaufsflächen um ca. 10 Prozent erweitern: Das alte Baumax-Gebäude wird dann mit seinen direkt an die Shopping-Mall angeschlossenen 4000 qm Fläche umgebaut sein, jung und frisch das Angebot bereichern. Entsprechend starke, frequenzbringende Shoppartner ziehen ein und werden punktgenau eröffnen.

Mit „New Yorker“ und „mister*lady“ stehen zwei Trendsetter im Modebereich in den Startlöchern. Sie garantieren noch mehr Vielfalt vor allem für das jüngere Publikum im Salzkammergut. Besonders die Marke mit dem Namen der Weltmetropole wurde im Süden Oberösterreichs bereits sehnsüchtig erwartet. Den größten Teil der neuen Fläche wird „Müller-Markt“ belegen.

Ab Ende August finden die Kunden im SEP mit den bereits ansässigen Shops wie Bipa, DM, Traunstein-Apotheke und Douglas das größte Angebot im Drogeriebe-reich zwischen Linz und Salzburg!

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Anzeige
Die Arbeiterkammer Oberösterreich präsentiert das Home-Office-Test-Tool.
1

H.O.T.T.
Die Arbeiterkammer: eine starke Partnerin und Hilfe in allen Lebenslagen

Was muss ich im Home-Office alles beachten? Wie richte ich meinen Arbeitsplatz ein? Ist mein WLAN leistungsstark genug? Wer von Zuhause aus arbeitet, stellt sich diese und viele andere Fragen. Die Arbeiterkammer hilft – mit dem neuen interaktiven Home-Office-Test-Tool H.O.T.T., bei dem alle Unklarheiten aus dem Weg geräumt werden. Vor Beginn der Corona-Pandemie haben nur rund fünf Prozent der Arbeitnehmer/-innen in Österreich Home-Office genutzt. Das hat sich während der Lockdowns geändert....

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen