Wenn die Augen nachlassen

„Ab 40 geht´s schleichend los“, meint Peter Gumpelmayer, Landesinnungsmeister der Augen- und Kontaktlinsenoptiker in Oberösterreich, der auch Bundesinnungsmeister ist. Damit weist er aber nicht etwa auf die kleinen Wehwehchen hin, denn die stellen sich in unserer modernen Fitnessgesellschaft erst viel später ein, nein, er meint die Altersweitsichtigkeit (Presbyopie), denn die lässt sich nicht nach hinten verschieben. Ab Mitte Vierzig ist etwa jeder Zweite davon betroffen. Altersweitsichtigkeit entwickelt sich ab diesem Alter kontinuierlich und ist meist schwer zu akzeptieren. Wird das Lesen zunehmend beschwerlich, bleibt oft nur der Griff zur Lesebrille und wenn dann langsam Probleme beim Scharfsehen in die Ferne dazukommen, dann kommt die Gleitsichtbrille ins Spiel. Innovative Glastechnologien garantieren hier einen optimalen Tragekomfort. Wer aber nicht ständig eine Brille tragen möchte, dem bietet sich mit modernen Gleitsichtkontaktlinsen, sogenannten Multifokallinsen, die mehrere Dioptrienstärken in einer Linse vereinen, eine echte Alternative.

Autor:

Hannes Denzel aus Salzkammergut

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.