Wolfgangsee bedankt sich bei KR Gunter Mackinger

ST. WOLFGANG. Mit 31. Oktober endete die Dienstzeit von Kommerzialrat Gunter Mackinger als Geschäftsführer der Salzkammergut Bahn und damit als Geschäftsführer von Wolfgangsee Schifffahrt und Schafbergbahn.

Die Bürgermeister der Wolfgangsee-Gemeinden sowie die Vorstände und Geschäftsführung der Wolfgangsee Tourismus Gesellschaft luden Mackinger zu einer Feier um sich bei ihm für die ausgezeichnete Zusammenarbeit zu bedanken.
Wie die Bürgermesiter bei ihren Dankesworten betonten, hat Mackinger enorm zur„neuen Weichenstellung von WolfgangseeSchifffahrt und SchafbergBahn beigetragen.“ Massive Investitionen bei der Flotte der Wolfgangsee Schiffe sowie der Schafbergbahn gehen auf seine Initiative zurück.
In Erinnung bleibt nich zuletzt die überaus konstruktive und ergebnisorientierte Zusammenarbeit der Gemeinden und der WTG mit Gunter Mackinger wie seitens der Wolfgangsee-Teilnehmer unisono betont wurde.

Als Erinnung wurde Mackinger unter anderem eine Karikatur überreicht, die sein Wirken am Wolfgangsee veranschaulicht.

Autor:

Kerstin Müller aus Salzkammergut

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.