24.03.2017, 14:30 Uhr

11. April: Huber und Kircher lesen Märchen und Legenden

Martina Kircher wird die Osterlesung dieses Jahr gemeinsam mit Wolfram Huber gestalten. (Foto: Privat)

BAD ISCHL. Am 11. April steht die Osterlesung unter dem Motto "Es war einmal ...". Los geht es im Museum der Stadt Bad Ischl um 19.30 Uhr.

Die diesjährige Osterlesung wird Wolfram Huber nicht allein gestalten. Als Gast wird Martina Kircher, die bekannte Märchenerzählerin aus Kärnten, dieses Mal mit dabei sein. Martina Kircher ist nicht nur Märchenerzählerin, sondern auch Naturpädagogin und bringt als solche nicht nur Erwachsenen, sondern Schul- und Kindergartenkindern die Schönheiten und Geheimnisse der Tier- und Pflanzenwelt auf lebendige Art näher, immer gepaart mit ein paar Märchen.
Mit Wolfram Huber zusammen wird das Programm Werke von Heinrich Waggerl, dem antiken Fabeldichter Äsop und frei erzählte Märchen von den Alpen bis China umfassen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.