14.10.2016, 15:19 Uhr

600 Brettspiele zum Ausprobieren

(Foto: Stadtgemeinde Gmunden)
GMUNDEN. 8. Gmundner Spielefest in der Sporthalle am 22. Oktober: Brettspiele sind trotz der riesigen digitalen Konkurrenz nie aus der Mode gekommen. Phantasie, Witz, Geselligkeit, moderates Tempo und das Generationen verbindende Setting der meisten Spiele sind mit noch so aufwändig animierten Bildschirm-Games nicht herstellbar.
Ein Eldorado für analoges Spielvergnügen tut sich beim 8. Gmundner Spielefest auf. Mehr als 600 Brettspiele können kostenlos ausprobiert werden. Dazu gibt’s eine kompetente pädagogische Beratung über Inhalte, Abläufe, Spieldauer und die altersgemäße Eignung der Spiele. Zusätzliche Attraktion: ein Gewinnspiel.

Termin: Samstag, 22. 10., 10 – 17 Uhr, Sporthalle Gmunden, freier Eintritt
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.