30.11.2016, 09:40 Uhr

9. Dezember: Gibb und "The Hidden Cameras" in Ebensee

Joel Gibb und die "Hidden Cameras" kommen mit ihrem neuen Album nach Ebensee. (Foto: Privat)

EBENSEE. Am Freitag, 9. Dezember; spielen Joel Gibbs und "The Hidden Cameras" ab 20.30 Uhr im Kino Ebensee.

In jeder Bewegung Gibbs steckt die Eleganz eines Dirigenten. Seit 2001 spielt der Kanadier mit seiner Band "The Hidden Cameras". In den Kirchen Torontos inszenierte er die legendärsten Nächte der Stadt. Männliche Gogotänzer boten den performativen, alles umstürzende Rahmen für Shows, die Religion hinterfragten und Sexualität feierten. Gibb prägte die Musikszene Torontos, als es sie fast noch nicht gab. Er war der erste kanadische Künstler, der bei Rough Trade unterschrieb. Inzwischen wohnt er in Berlin, hat seinen festen Platz gefunden, als Songwriter, als Künstler. Die Band wird das neue Album „Home on native land“ vorstellen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.