12.10.2016, 10:45 Uhr

Almandacht am 21. Oktober im Bad Ischler Pfarrheim

Bodo Hell, Peter Gruber und Toni Burger laden wieder zur Almandacht ein. (Foto: Privat)

BAD ISCHL. Bodo Hell und Peter Gruber werden gemeinsam mit Toni Burger demonstrieren, wie unterschiedlich die Almsommer sind. Die Hüter-Autoren wollen
dies auch nach dem Sommer 2016 bekräftigen, anhand des Erlebten, Gefühlten und vor allem auch Festgehaltenen, ganz im Sinne von: gedacht, angedacht, an die Alm gedacht, bedacht, überdacht, Andacht, Almandacht.

Toni Burger, der im Ausseerland beheimatete Ausnahmegeiger, selbst lange Zeit als Viehhüter im Toten Gebirge tätig, versteht es wie kein anderer auf kongeniale Weise, sich musikalisch in die Lebens- und Dichterwelten hinein zu fühlen.
Das kongeniale Zusammenspiel der literarischen Arbeiten von Hell und Gruber mit der einzigartigen Musik von Burger ist auch heuer wieder auch in Bad Ischl zu erleben. Das Programm gibt es am 21. Oktober ab 19.30 Uhr im Pfarrheim Bad Ischl.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.