31.08.2016, 09:21 Uhr

Obertrauner Wanderherbst mit zwei "Pflichtterminen"

Obertraun präsentiert im Wanderherbst viele schöne und einzigartige Touren. (Foto: Bankhammer)

OBERTRAUN. Das zweite September-Wochenende hält zwei "Pflichttermine" für alle Wanderfreunde bereit. Im Rahmen des Obertrauner Wanderherbstes gibt es am 10. und 11. September die besten Gelegenheiten, den Wanderherbst in vollen Zügen zu genießen.

Am Samstag, 10. September, findet auf dem Zwölferkogel – einem wunderbaren Aussichtsgipfel im Dachsteinmassiv – die jährliche Bergmesse statt. Es ist dies bereits das 20. Mal, dass auf diesem beliebten Wanderziel die Bergmesse gefeiert wird. Musikalisch umrahmt wird diese von Obertrauner Musikanten und von Pfarrer Dankfried Kirsch zelebriert. Beginn ist um 11:30 Uhr.
Der Zwölferkogel ist von der Gjaidalm aus in etwa zwei Stunden Gehzeit erreichbar und fällt unter die Rubrik „Genusswanderung“.

Tags darauf: Sonnenaufgangsfahr

Im Rahmen des Obertrauner Wanderherbstes findet wieder eine der einzigartigen Sonnenaufgangsfahrt mit der Seilbahn auf den Krippenstein statt. Dazu startet die Sonderfahrt mit der Dachstein Krippenstein Seilbahn bereits um 5:45 Uhr früh. Und das Sonnenaufgangsfrühstück in der „Lodge am Krippenstein" ist gleichzeitig der ideale Start für Wanderungen und Bergtouren im weitläufigen Dachsteinmassiv.
Zur Sonnenaufgangsfahrt bitte aus organisatorischen Gründen unbedingt um Anmeldung beim Tourismusbüro Obertraun, Tel. 06131/351.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.