01.12.2016, 12:46 Uhr

Schauriger Perchtenlauf in Altmünster

(Foto: Taurus Pass)
ALTMÜNSTER. Der bereits achte Perchtengroßlauf in Altmünster wieder viele tausend Besucher an, da sich die Taurus Pass aus Altmünster bereits weit über die Landesgrenzen hinaus, bis nach Deutschland, einen Namen gemacht. Heuer verzeichnen die Organisatoren bereits 500 angemeldete schaurige Teufel, Engerl und Hexen. Der Veranstalter steht für die Sicherheit und die Kinderfreundlichkeit, die die "Pass" bei all ihren Shows und Auftritten beweist. Auch die Ferienregion Traunsee freut sich über viele anreisende Gäste, die sogar aus Tschechien anreisen, so der Tourismusvorsitzende Christian Pumberger, der diesen Lauf auch als Mitglied der Taurus Pass mit organisiert.
Beginn dieses Perchten-Events ist um 19.19 Uhr mit einer Show der Gastgeber, der Taurus Pass. Der Lauf zieht sich durch die gesamte Marktstraße und bietet eine abgesperrte Laufstrecke, bei der auch die kleineren Besucher keine Angst haben müssen. Auch der Nikolaus ist mit dabei und wird Süßigkeiten an die Kinder verteilen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.