10.11.2016, 09:32 Uhr

Vorweihnachtliche Stimmung: "Advent in Bad Ischl" am 26.11. und 3.12.

Auch die Ischler Seitlpfeifer werden beim "Advent in Bad Ischl" dabei sein. (Foto: Privat)

BAD ISCHL. Gerade in der Vorweihnachtszeit ist es im Salzkammergut wieder ein schöner Brauch geworden, dass sich die Familie trifft und dabei nette Geschichten erzählt werden, Volkslieder gesungen und gemeinsam musiziert wird.

Diese Gemütlichkeit werden auch die Zuseher bei den großen alpenländischen Volksmusikveranstaltungen „Advent in Bad Ischl“ im Kongress & Theaterhaus Bad Ischl zu sehen und besonders auch zu spüren bekommen.
Am Samstag, 26. November, um 19 Uhr bringen Christian Krenslehner, der Salzkammergut Viergesang, die Wolfgangseemusi, die Ischler Weisenbläser , die Familienmusik Krenslehner sowie Zither, Hackbrett und Harmonikaklänge einen vorweihnachtlichen Konzertabend. Zimt, Weihrauch und Mandelduft werden in musikalischer Form von einem erstklassigen Adventensemble dargeboten.
Am Samstag, den 3. Dezember, um 16 Uhr stimmen Peter Gillesberger und die bekannten Alpenlandler Musikanten, die Ausseer Bradlmusi, die Ischler Seitlpfeifer, der K & K Viergesang, die Jungen Stimmen aus Kärnten sowie an der Harfe Sophie Wimmer auf eine gemütliche Adventzeit ein.
„So wias hoit im Advent bei uns dahoam im Salzkammergut da Brauch is“, sagt Volksmusiksprecher Peter Gillesberger, der zwischendurch traditionelle Adventgeschichten aus der Region erzählen wird. Natürlich darf man sich auch wieder auf den bodenständigen Dialekt der Strobler Hirtenkinder unter der bewährten Leitung von Dorli Stockinger-Leitner freuen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.