12.10.2014, 20:16 Uhr

Wandern u. Bergfest auf dem Gmundnerberghaus, Sonntag, 26. Okt. 2014

Wann? 26.10.2014 11:00 Uhr

Wo? GmundnerbergHAUS, Gmundnerberg 86, 4813 Altmünster AT
Altmünster: GmundnerbergHAUS | TRAUNSEEHÜTTEN WANDER(S)PASS
feiert Halbzeit
Wandern am Nationalfeiertag zum Gmundnerberghaus
Bergfest mit dem Holatrio
Sonntag, 26. Okt. 14, ab 11 Uhr
+ STARTSCHUSS zum WINTER WANDER(S)PASS

Halbzeit feiert in den kommenden zwei Wochen der Traunseehütten Wander(S)pass,
der bereits jetzt mit 13.000 ausgegeben Exemplaren einen neue Rekord aufgestellt hat. Was liegt näher alle bewegungshungrigen Wanderer und Bergsteiger in die buntgefärbte Landschaft am Traunsee an milden Herbsttagen einzuladen. Frische und sauber Luft ist selbstverständlich.

So z.B. am Nationalfeiertag zur Wanderung zum Gmundnerberghaus, wo es das Wander - Bergfest ab 11 Uhr mit dem Holatrio (Zugspieler Jürgen Leitner von den Seern) gibt. Dabei werden Halbzeit und der Erfolg des Traunseehütten Wander(s)passes gefeiert. Gleichzeitig gibt es den Startschuss für den TRAUNSEE WINTER WANDER(S)PASS und die Vorstellung aller Angebote und eines vielfältigen Programmes für eine bewegte kältere Jahreszeit. Schwungvolle Modeshows von Luis Trenker Fashion und gestyle Lederröcke von Mamoka stehen am Programm und auch ein Infostand über die neusten Wintersportartikel werden für einen unterhaltsamen Wandertag sorgen.

Bereits am Donnerstag, 23. Okt. 2014 startet um 8 Uhr beim Tourismusbüro Altmünster die geführte Gmundnerberg – Hongartour (Anmeldungen Tourismusbüro Altmünster, Marianne Heidl +43 7612 87181,
E-Mail: altmünster@traunsee.at – max. Teilnehmerzahl 15).
Eine Woche später, Donnerstag, 30. Okt. 2014 gibt es die Wildbrat – Tour (Start 9 Uhr, 4814 Neukirchen, Kollmannsaberg 122 – Parkplatz Almgasthof Windlegern – Anmeldung Christina Hainzl - +43 680 5569635, christina@wander-bar.at).

Anmeldungen für beide Touren bis spätestens Vortag 17 Uhr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.