25.11.2016, 14:24 Uhr

Weihnachtskonzert des Chorus Lacus Felix

GMUNDEN. Am 4. Dezember, 16 Uhr, findet in der Stadtpfarrkirche Gmunden das Weihnachtskonzert des Chorus Lacus Felix statt. Gefeiert wird die Entstehung des Weihnachtsliedes „Stille Nacht, Heilige Nacht“ vor genau „200 Jahren“ - als Gedicht 1816 verfasst von Joseph Mohr in Mariapfarr im Lungau, der am 4. Dezember 1848 in Wagrain starb und dort begraben liegt.
Neben den Chor-Solisten und dem Orchester wirkt der Kinder- und Schülerchor der VS Gmundne Traudorf erstmals mit. Das Hauptwerk im Programm - die „Missa Pastoralis Bohemica“ von Jakub Jan Ryba – eine Hirtengeschichte der besonderen Art, ist eine große Herausforderung im Zusammenwirken aller Sänger und Musiker.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.