15.09.2016, 13:00 Uhr

Gesundheits- und Krankenpfegerschule Bad Ischl feiert Absolventen

Strahlende Absolventinnen der Allgemeinen Gesundheits- und Krankenpflege an der GuKPS Bad Ischl, umrahmt von ihren Gratulanten. (Foto: gespag)

BAD ISCHL. 19 Diplomanden feierte die Schule für allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege Bad Ischl diese Woche. 17 Damen und zwei Herren im Alter zwischen 20 und 51 Jahren nahmen aus der Hand von gespag-Vorstandsmitglied Karl Lehner, die Urkunde zum Diplomierten Gesundheits- und Krankenpfleger entgegen.

Fünf Schüler konnten die Ausbildung in der allgemeinen Gesundheits- und Krankenpflege mit „ausgezeichnetem Erfolg“ abschließen, acht mit „gutem Erfolg“.
Zum Abschluss zählt auch das Verfassen einer Fachbereichsarbeit. Hier haben sich die Auszubildenden mit sehr aktuellen Inhalten auseinandergesetzt. Neben Themen aus der Palliativpflege- und dem geriatrischen Pflegebereich haben sie sich Fragen aus der transkulturellen und neurologischen Pflege gewidmet. Aber auch Themen wie die Schulung von Patient bei chronischen Erkrankungen oder Gesundheitsförderung wurden im Zuge der Diplomarbeiten nach wissenschaftlichen Kriterien ausgearbeitet.

Anmeldung zur zweijährigen Ausbildung noch möglich

Übrigens ist es noch bis 30. September möglich, sich für die zweijährige Ausbildung „Medizinische Fachassistenz inkl. Pflegeassistenz“, zu bewerben. Gerne gibt das Schulteam Auskünfte zu Ausbildungsinhalten und –voraussetzungen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.