18.09.2014, 00:00 Uhr

Herbstliche Dekoration

Herbst-Stimmung muss nicht immer grau sein – Farbtupfer verleihen der Wohnung eine gemütliche Atmosphäre.

Mit der richtigen Dekoration wird der sonst so graue Herbst im Handumdrehen richtig gemütlich.

BEZIRK. Draußen ist die Herbstzeit in vollem Gange. Grund genug, seine Wohnung dementsprechend herbstlich zu dekorieren.
Monika Kaltenbrunner, Inhaberin von Wohntextil Kaltenbrunner, weiß, wie man sein Wohnzimmer perfekt für den Herbst gestaltet: „Natürliche Farben gelten als Grundfarbe für Vorhänge, Möbel und Teppiche. Braun, Grau, Beige und Taupe geben im Herbst den Ton an.“ Vor allem Stoffe aus Naturmaterialien wie Leinen, Baumwolle und Wolle haben eine besonders gemütliche Wirkung auf uns. „Dazu sieht es besonders nett aus, wenn mit Eye-Catcher in frischen Farben dekoriert wird“, sagt Kaltenbrunner. „Heuer vor allem mit den Farben Grün, Petrol, Marine sowie Beerentöne, wie Heidelbeere, Brombeere, Himbeere.“ Natürlich dürfen auch die klassischen Herbsttöne von Orange bis Rot nicht fehlen. Wer es besonders bunt mag, der sollte auf eine Kombination von verschiedenen Mustern wie Karo, Blumen und Streifen setzen. „Kissen, die kunstvoll bestickt oder mit großen auffallenden Mustern bedruckt sind, dienen als besondere Hingucker.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.