17.09.2014, 20:00 Uhr

Bäuerinnen wandern am neuen Almuferweg in Vorchdorf

(Foto: Landwirtschaftskammer)
VORCHDORF. Nach dem Motto „Es gibt kein schlechtes Wetter – nur falsche Kleidung“ kamen etwa 100 Wetterfeste zum 41. Bäuerinnenwandertag des Bezirkes Gmunden.
Die Vorsitzende des Bäuerinnenbeirates Anna Wimmer begrüßte dazu die Bäuerinnenbeirätin von Vorchdorf Martina Gerl, Landtagsabgeordnete Martina Pühringer und Dienststellenleiterin der Bezirksbauernkammer Gmunden, Ursula Bramberger-Bronner. Der Weg führte von der Mittleren Au Bad Wimsbach am neu errichteten Almuferweg nach Vorchdorf. In der Hoftaverne Ziegelböck fand der Wandertag einen gemütlichen Ausklang.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.