06.02.2018, 13:15 Uhr

Blasmusik-Skitag am Feuerkogel: Musikverein Reindlmühl siegt vor Gschwandt

Die schnellsten drei Mannschaften des 19. OÖ. Blasmusik-Skitages mit OÖBV. Präsident Josef Lemmerer (Foto: Perstl)

EBENSEE. Am vergangenen Samstag lud der OÖ. Blasmusikverband zum Blasmusikskitag auf den Feuerkogel ein.

Bei der Siegerehrung bedankte sich der Präsident des OÖ. Blasmusikverband Josef Lemmerer bei allen Musikerinnen und Musiker für die Teilnahme, dem Skiteam Ebensee und der OÖ. Seilbahnholding für die gute Organisation und Unterstützung beim 19. OÖ. Blasmusik-Skitag. Gleichzeitig lud er zum 20. Jubiläum des Skitages im Jahr 2019 ein!Bei der Mannschaftswertung kamen insgesamt 16 Teams von 8 verschiedenen Musikvereinen in die Wertung. Die Nase vorne hatte heuer die Mannschaft des Musikverein Reindlmühl II. Platz 2 ging an den Musikverein Gschwandt, Platz 3 und somit ebenfalls am Siegerpodium die Mannschaft der Feuerwehrmusik Langwies II.Mannschaftswertung: 16 Team in der Wertung!Bei guten Pistenbedingungen schafften es knapp 70 Läufer aus ganz Oberösterreich in die Ergebnisliste! Die Tagesbestzeiten markierten dabei Maria Wolfsgruber von der Feuerwehrmusik Langwies und Hermann Nussbaumer vom Musikverein Reindlmühl.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.