10.10.2017, 11:17 Uhr

Dachstein-Gemeinde lud Senioren zur Obertrauner Seniorenfahrt

Zahlreiche Teilnehmer bei der Obertrauner Seniorenfahrt 2017. (Foto: Schöpf)
OBERTRAUN. Bereits zum 46. Mal wurde heuer die Obertrauner Seniorenfahrt durchgeführt. Ziel der Fahrt war heuer der idyllische Ödensee, bei der alle Senioren (70+) der Dachstein-Gemeinde eingeladen werden. Chauffiert wurden die Teilnehmer dabei von den Gemeindefunktionären. Bei passablem Herbstwetter ging die Fahrt von Obertraun über den Koppen ins Ausseerland bis zum Ödensee, wo die Teilnehmer auch eine kurze Wanderung unternehmen konnten. Anschließend gab es eine zünftige Jause in der neuen „Kohlröserlhütte“, wo Gerti Stenitzer und Wigg Egger mit ihren Instrumenten für einen kurzweiligen Nachmittag sorgten. Bürgermeister Egon Höll informierte die ältere Generation über die laufenden und anstehenden Projekte in der Gemeinde und bedankte sich gleichzeitig bei Sozialausschuss-Obfrau Brigitte Schöpf für die Organisation der Seniorenfahrt. Nach einigen gemütlichen Stunden ging es wieder ans heimische Ufer des Hallstättersees.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.