04.07.2017, 13:27 Uhr

Ereignisreicher Clubabend bei den Dachstein-Löwen

Wie bei Lions üblich beginnt das jeweils neue Clubjahr mit dem 1. Juli und somit kam es auch beim LC Dachstein Welterbe zum Präsidentenwechsel.

Präsidentin Iris Schmied übergab – nach einem sehr erfolgreichen Clubjahr – die Geschicke des Clubs in die Hände von Dir. Josef Daxinger, dem Direktor der Musik-NMS Gosau.
So fand dieser feierliche und emotionale Akt der Übergabe im Gosauer Hof in Gosau, bei herrlichem Wetter und traumhafter Kulisse, statt.
Am gleichen Abend erhielt Lionsfreundin Elisabeth Pleyer aus Bad Goisern die höchste Auszeichnung, die bei Lions vergeben werden kann: den "Melvin Jones Fellow Award". Diese höchste Auszeichnung, benannt nach dem Gründer der weltweiten Lions Bewegung, erhalten Lions für ihre herausragenden Leistungen, für ihr Engagement und Einsatz im Dienste der Hilfe für in Not geratene Mitmenschen.
Elisabeth Pleyer, Gründungsmitglied des LC Dachstein Welterbe, setzte sich von Anfang an für die Umsetzung der Lions Ideen ein, lebt den Lions-Gedanken und die Prinzipien vorbildhaft und ist immer zur Stelle, wenn Hilfe benötigt wird.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.