26.05.2017, 10:29 Uhr

Firmgruppe aus Bad Aussee spendet Wärmemäuse für Ischler Kinderstation

Die Mädchen der Firmgruppe übergaben ihre selbst-genähten Wärmemäuse an das SK Bad Ischl. (Foto: gespag)
BAD ISCHL. Im Zuge des Firmunterrichtes nähte eine Gruppe von sieben Bad Ausseer Mädchen Wärmemäuse für die Kinderstation des Salzkammergut-Klinikums Bad Ischl. Die kleinen Patienten dürfen sich die mit Roggen gefüllten und mit Lavendelöl bedufteten Wärmekissen nach ihrem Aufenthalt im Krankenhaus mit nach Hause nehmen. Elisabeth Osman, Leiterin der Kinderstation, bedankte sich ganz herzlich bei den kreativen Mädchen aus Bad Aussee.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.