11.10.2017, 00:22 Uhr

French Connection im Stadttheater Gmunden

Wann? 13.10.2017 19:30 Uhr

Wo? Stadttheater, Theatergasse 7, 4810 Gmunden AT
Gmunden: Stadttheater |

KIWANIS Club Gmunden.

Im Rahmen des 14. KIWANIS Kunstpreises des KC Gmunden konnten als Special Guest „FRENCH CONNECTION“, die an diesem Abend eines der letzten Konzerte ihrer Karriere geben, gewonnen werden.
Französische Chansons auf eine sehr charmante, witzige, aber auch gefühlvolle und berührende Art und Weise zu präsentieren, das ist - seit mehr als 15 Jahren - die große Stärke von French Connection.
Fritz Fuchs, Sänger, Gitarrist und Moderator des Abends, führt gemeinsam mit seinem kongenialen Partner, dem Multi-Instrumentalisten Bernhard Walchshofer, Solocellist im Linzer Brucknerorchester, durch alle Höhepunkte dieses Genres. Mehr als ergänzt wird dieses Konzertereignis durch die fantastische Stimme von Corinna Fuchs. French Connection plus bedeutet eine erweiterte Band. Zwei besondere Musiker verstärken das Team: Harald Spranger (Percussion) und Kurt Mitterlehner (Bass). Sie ermöglichen beeindruckend rhythmische Arrangements.
Das Programm für das bevorstehende Konzert ist eine ganz spezielle Mischung aus sehr rockig, schwungvollen und poetisch berührenden Chansons - von Klassik bis Rock’n’Blues.
Neben Liedern berühmter Chansonniers (Becaud, Brel, Piaf) und Eigenkompositionen stehen auch „klassische“ Ohrwürmer zum Mitsingen auf der Set List.
Einen wesentlichen Punkt neben der musikalischen Darbietung bildet die Conférence, die humorvoll durch den Abend führt und den „Nicht-Franzosen“ im Publikum die Inhalte der Lieder näherbringt.
Der Erlös aus dieser Veranstaltung kommt wieder bedürftigen Kindern aus dem Salzkammergut zu Gute, frei nach dem Kiwanis-Motto: „Kindern eine Brücke in die Zukunft bauen“.
Karten sind im Vorverkauf in der Bürgerservicestelle Gmunden und an der Abendkassa im Stadttheater Gmunden zum Preis von 15 bzw. 17 Euro erhältlich. Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre haben wie immer freien Eintritt.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.