04.09.2014, 08:31 Uhr

Freude am Tun im Malort RaumZeitFarbe

Die Malort-Begleiterin Birgit Schwendtner. (Foto: Malort RaumZeitFarbe)
BAD ISCHL. Seit 2009 leiten Gerlinde Novotny und Birgit Schwendtner den Malort RaumZeitFarbe in Bad Ischl. Der Malort RaumZeitFarbe ist ein Malkurs, bei dem altersgemischte Gruppen frei malen können. An die Stelle von Leistungsdenken tritt die Freude am Tun. Gemalt wird mit flüssigen Farben an den Wänden auf großflächigen Papieren. Der Malort setzt kein künstlerisches Können oder Talent voraus. „Wir sind davon überzeugt, dass in jeder Person das Potenzial zum Malen steckt“, so Novotny. Ziel des Malkurs ist es, das Selbstvertrauen und die Persönlichkeit der Teilnehmer zu stärken.

Am Donnerstag, 11. September, um 19 Uhr und am Montag, 15. September, um 17 Uhr finden Infoveranstaltungen zum Konzept des Malortes RaumZeitFarbe statt. Am Dienstag, 16. September, von 16 bis 17.30 Uhr wird ein kostenloser Schnuppernachmittag abgehalten.

Das Herbst-Trimester startet am 6., 7. und 8. Oktober. Der Malkurs findet im Oktober, November und Dezember jeweils am Montag von 17 bis 18.30 Uhr, am Dienstag von 16 bis 17.30 Uhr und am Mittwoch von 20 bis 21.30 Uhr statt.
Weiters gibt es ein Winter-Trimester und ein Frühlings-Trimester.
Mehr Informationen finden Sie im Internet unter www.malort-raumzeitfarbe.at.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.