20.11.2016, 15:18 Uhr

Große Freude bei den Kindern der Volksschule Pamet über neue Percussion-Instrumente

Seit dem Schulstart im September hat die Volkschule Pamet zwei 1. Klassen. Damit zukünftig jede Klasse mit ihren eigenen Instrumenten musizieren kann, hat der Musikverein der Siebenbürger Vorchdorf den Ankauf von neuen Percussion-Instrumenten übernommen.

Im Rahmen einer Schulstunde wurden die Instrumente durch den Jugendreferent Roland Ohler und den Obmann Markus Resch persönlich an die Kinder übergeben, die damit auch gleich fleißig musizierten und sichtlich Freude an den neuen Instrumenten haben.

Auf dem Fotos: die Kinder der 1b. Klasse mit ihrer Lehrerin Lydia Tannhäuser und Direktorin Elisabeth Strassmair.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.