09.09.2016, 10:11 Uhr

Ischler bei Yoga-Festival im Allgäu

Vier Tage lang kamen die Yogabegeisterten aus Bad Ischl in den Genuss des "Bhakti Yoga Summer Festivals". (Foto: Evelyn Bilek)

ALLGÄU, BAD ISCHL. Die Qualität und der Ruf des viertägigen Bhakti Yoga Summer Festivals, wo durch Asanas, Tanzen, Singen und Meditation die Menschen zur innerer Balance geführt werden, hat sich wie ein Lauffeuer verbreitet. Die Yogaräume wurden zu klein und viele Yogaübende mussten ihre Matte im Vorraum ausrollen.

Trotzdem war das Festival wieder für die sechs Ischler Teilnehmer ein wunderschönes Erlebnis. Den Kaiserstädtern und allen anderen Yoga-Begeisterten wurde ein umfangreiches Programm geboten, das im Zeichen von Selbstannahme und Achtsamkeit stand. Bakti Yoga Flow, Yin Yoga, Garuda, Yin und Yang Yoga und Tibetisches Yoga waren Highlights, die die Spezialisten durchführten.
Loslassen, das Sein geniessen und nochvieles mehr konnten die yogabegeisterten Ischler mitnehmen. Yogastunden in Bad Ischl gibt es wieder ab 20. September.
Interessierte können sich bei Evelyn Bilek, dipl. Yogalehrerin unter 0680 2080474 melden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.