06.06.2017, 08:00 Uhr

Ischler Stadtgemeinde ehrte Jugendtanzgruppen für drei Vize-Staatsmeistertitel

Die erfolgreichen Tänzerinnen freuten sich über die Ehrenurkunden. (Foto: Gde)

BAD ISCHL. Drei Vizestaatsmeistertitel bei den Meisterschaften im Show- und Gardetanz, die im April in Hand stattgefunden hatten, konnten in Bad Ischl nun gefeiert und gewürdigt werden: Die Gruppe Royal Crew vom Ischler Faschingsverein ertanzte den zweiten Platz in der Kategorie Showtanz mit Hebungen, die Tanzhexen vom Ischler Faschingsverein in der Kategorie „Jugend Charakter“ und die Moving Dance Company von der ASKÖ Bad Ischl in der Hauptklasse Charakter.

Dies war der Anlass für eine Feierstunde der Stadtgemeinde Bad Ischl, bei der die jungen Tänzerinnen und ihr Trainerinnen mit Ehrenurkunden ausgezeichnet wurden. Rund 40 zu Ehrende versammelten sich im großen Sitzungssaal im Stadtamt. Bürgermeister Hannes Heide, der selbst bei den Staatsmeisterschaften als Zuschauer dabei war, gratulierte herzlich und wies darauf hin, dass „viel und kontinuierliche Arbeit hinter den Erfolgen steht.“ Er dankte auch dafür, dass die Tanzgruppen eine wichtiges Angebot für Freizeitaktivitäten in Bad Ischl darstellen. Vizebürgermeister und Sportreferent Anton Fuchs dankte den Trainerteams, die auch für eine hervorragende Betreuung der jungen Tänzerinnen sorgen. Beide wünschten den Ausgezeichneten weiterhin viel Freude bei und Motivation für ihre Aufführungen, die auch immer viele Menschen in unserer Stadt begeistern können.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.