03.09.2016, 23:16 Uhr

Kulturreise Osttirol

Die diesjährige viertägige Kulturreise führte heuer nach Osttirol. Schon bei der Anreise wurde der Hintersee im Felbertal besucht. Am Nachmittag ging es weiter nach Kals und auf die Kalser Glocknerstraße. Beim Lucknerhaus blieb Zeit um eine kurze Wanderung zu machen oder gemütlich einzukehren.
Am zweiten Tag stand ein Ausflug zu den Drei Zinnen am Programm. Es blieb auch diesmal genügend Zeit um kurze Wanderungen zu machen oder auf kurzen Spaziergängen die grandiose Landschaft zu genießen. Am späten Nachmittag konnte die Zeit für einen Spaziergang in Lienz genutzt werden.
Am dritten Tag wurde bei einer Fahrt durchs Lesachtal der Ort Maria Luggau mit der berühmten Wallfahrtskirche besichtigt. Am Nachmittag wurde Heiligenblut besucht.
Vor der Heimfahrt am vierten Tag ging es zuerst hinauf auf dem Staller Sattel. Der Wanderweg um den Obersee war vorbildlich. Er konnte ohne Probleme mit Rollator ider Rollstuhl genutzt werden. Am frühen Nachmittag begann die Rückfahrt über den Felbertauern zurück nach Gmunden.
Danke an alle Helferinnen und Helfer, die diese Reise erst möchlich machten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.