01.06.2017, 12:07 Uhr

Landeshauptmann Thomas Stelzer empfängt OÖ Lions in Linz

Kurt Eckel übergab Landeshauptmann Stelzer den Clubwimpel und einen Zaunerstollen als Geschenk. (Foto: LC Dachstein Welterbe)

LINZ. Am 23. Mai empfing Landeshauptmann Thomas Stelzer eine Lions-Delegation im Landhaus. Dabei konnten die letzten OÖ Governors, Kurt Eckel und Heinz Kaltenhuber mit dem Vorsitzenden des Governorrates Alfred Hrusca Anliegen der Lions vorbringen.

Gleichzeitig berichteten sie über die vielen Hilfsleistungen, die von den Lions in ganz Oberösterreich vollbracht wurden. So konnte Past Governor Kurt Eckel, als Aktivity-Beauftragter des Distriktes OÖ/Stmk, darauf verweisen, dass alleine die oberösterreichischen Clubs im heurigen Clubjahr rund 1,1 Millionen Euro an Hilfsleistungen aufgebracht haben.
Dafür bedankte sich Stelzer und betonte, wie wichtig die Arbeit der Lions, aber auch anderer Service Clubs für unser Bundesland sei, denn noch immer fallen Mitmenschen durch den Rost, auch wenn es viele öffentliche sozialpolitische Hilfsleistungen gibt. Vor allem dort, wo es keine Möglichkeit mehr gibt über offizielle Stellen zu helfen, sind die Lions da um persönlich, schnell und unbürokratisch zu helfen.

Gschwandtner wird nächster Governor

Werner Gschwandtner, vom LC Linz City, stellte sich als kommender Governor des Distriktes Mitte vor und hob seine Schwerpunkte für das neue Lions -Clubjahr her vor, welches am 1. Juli 2017 beginnt. Angeschlossen zum Besuch beim neuen Landeshauptmann, der selbst Lion ist, haben sich einige seiner Clubfreunde vom LC Linz. Am Ende des Besuches hob Past Governor Kurt Eckel die heurigen Festivitäten zum 100-jährigen Jubiläum von Lions International hervor und übergab als Gruß seines Clubs, des LC Dachstein Welterbe, den Clubwimpel und einen Zaunerstollen. Stelzer bedankte sich und versprach den LC Dachstein Welterbe bei passender Gelegenheit zu besuchen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.