13.07.2018, 12:29 Uhr

1 Dachboden - 11 Wespennester

Einen internen Rekord bei den Wespeneinsätzen hat die FF Altmünster am 12.7.2018 gebrochen: In einem Dachboden eines Einfamilienhauses in Altmünster befanden sich gleich 11! Wespennester, teilweise sehr große, die es galt zu entfernen.

Etwa 2 Stunden hat Markus Gruber mit einem Kameraden gearbeitet, um das Problem zu beseitigen. Ein nicht alltäglicher Wespeneinsatz; normalerweise findet man solche Mengen, bzw. auch so große Nester nicht in heimischen Dachböden.
„Da oben hatte es sicherlich 30 Grad, aber die Hausbesitzer haben uns dankenswerter Weise sofort mit kühlen Getränken versorgt“ so Markus Gruber
Bericht und Fotos: Feuerwehr Altmünster
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.