17.11.2016, 10:48 Uhr

1. Dezember: Wögerbauer thematisiert Suchtprävention

Smartphones, Fernseh-Sendungen, Alkohol und vieles mehr – im Vortrag zur Suchtprävention wird der Umgang damit besprochen. (Foto: Privat)

BAD ISCHL. Am 1. Dezember findet ab 19 Uhr ein Vortrag zur Suchtprävention im Pfarrheim Bad Ischl statt.

„Mein Kind spielt stundenlang mit dem Handy“, „Ich habe meinen Sohn beim Rauchen erwischt“ und „Unser Kind ist gestern betrunken nach Hause gekommen“ – diese und weitere Probleme wird Psychotherapeut Thomas Wögerbauer in seinem Vortrag behandeln. Er wird auch Ratschläge zur Suchtvorbeugung geben und erklärt welche Rolle die Eltern dabei spielen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.