15.10.2014, 20:00 Uhr

15 Jahre Gesunde Gemeinde Kirchham

(Foto: Gemeinde Kirchham)
KIRCHHAM. Im Frühjahr 1999 wurde auf Anregung des damaligen Kultur- und Sozialausschussobmannes und heutigen Bürgermeisters Hans Kronberger die Projektgruppe "Gesunde Gemeinde" gegründet und der Beitritt zum Netzwerk "Gesunde Gemeinde" des Landes OÖ beschlossen. Als erste Leiterin der Projektgruppe stellte sich Andrea Eder zur Verfügung. Ihr folgten Hermine Halbig, Claudia Spitzbart und derzeit wird die Projektgruppe von Manuela Brunnthaler-Moser und Gusti Klinglmair geleitet. Das Kirchhamer Gesundheitsteam hat in diesen 15 Jahren mit verschiedensten Aktivitäten und Veranstaltungen dafür gesorgt, dass das Gesundheitsbewusstsein der Kirchhamer Bevölkerung wesentlich gesteigert werden konnte.
Die "Meilensteine":
Verleihung der Ortstafel "Gesunde Gemeinde" - 2005
Errichtung der Lauf-und Walkingstrecke - 2007
Erhalt des Gesundheitsförderpreises des Landes OÖ - 2009
Teilnahme am Qualitätszertifikat mit Auszeichnung - 2012
Auszeichnung "Gesunder Kindergarten" in Zusammenarbeit mit KiGa Kirchham - 2013
"Bankerlroas" als Start zur Aktion "Wir machen Meter" - 2014
Zahlreiche Gesundheitstage mit Abhaltung einer "Gesundheitsstraße"

Festabend mit Vortrag von Markus Stöcher

Im Mittelpunkt der Festveranstaltung am Freitag, 17. Oktober 2014 im Gasthaus Pöll (19.30 Uhr) steht ein Vortrag von Markus Stöcher zum Thema "Warum wir krank werden und was uns natürlich gesund erhält?"
"Gesundheit ist kein Geschenk, sondern eine individuelle Aufgabe", sagt der populäre Genetiker und geprüfter Präventologe und verbindet dabei wissenschaftliche Erkenntnisse, naturheilkundliche Methoden und Erfahrungen aus der Präventionspraxis. Eintritt: Freiwillige Spenden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.