07.12.2017, 10:35 Uhr

17.000 Euro aus Wohnung in Ramsau gestohlen

(Foto: Symbolfoto – BRS/Auer)
SALZKAMMERGUT. Eine 32-Jährige aus dem Bezirk Gmunden steht im dringenden Verdacht einem Mann aus der Wohnung rund 17.000 Euro gestohlen zu haben. Das Opfer, ein Pensionist aus Ramsau, befand sich während der Tatzeit zwischen 21. November 2017 bis 1. Dezember 2017 in stationärer Behandlung im Krankenhaus. Die Beschuldigte hatte sich in den letzten Jahren um Bestohlenen gekümmert. Die 32-Jährige dürfte ihm das Geld aufgrund von Geldnot gestohlen haben. Ein Teil des Bargeldes konnte im Pkw der Frau gefunden und sichergestellt werden. Die Staatsanwaltschaft Wels ordnete die Anzeige auf freien Fuß an.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.