29.06.2017, 14:02 Uhr

25 Jahre Essen auf Rädern in Vorchdorf

(Foto: Gemeinde Vorchdorf)
VORCHDORF. In Vorchdorf kommt seit 1992, also seit 25 Jahren, das Essen auf Rädern nach Hause. Vorwiegend ältere Personen nutzen dieses Angebot der Marktgemeinde Vorchdorf. Gestartet wurde mit 1.683 Portionen im Jahr 1992. „Hier können wir eine immense Steigerung beobachten. 2016 lieferten die Zustellerinnen 7.846 Portionen an die Klienten", so Bürgermeister Gunter Schimpl. Das entspricht einer 17.958 Kilometer zurück gelegten Strecke. Durchschnittlich wird 41 Personen pro Tag das Essen in Warmhalteboxen, das im Bezirksseniorenheim Vorchdorf zubereitet wird, zugestellt.
Gemeinsam mit der Altenhilfe Vorchdorf und dem Küchen-Team des Bezirksseniorenheimes Vorchdorf wurde als kleines Dankeschön für die gewissenhafte Arbeit und die immer pünktliche Zustellung eine kleine Feier organisiert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.