18.12.2017, 14:13 Uhr

Altersgerechtes Wohnen in Neukirchen wird realisiert

Links vorne die sanierte Volksschule und der Kindergartenzubau, rechts hinten das altersgerechte Wohnen. (Foto: Marktgemeinde Altmünster)
ALTMÜNSTER. Der Bau des lange ersehnten altersgerechten Wohnens in Neukirchen hat beim letzten Gemeinderat in Altmünster eine wichtige Hürde geschafft. Mit den gemeinsamen Stimmen der SPÖ, FPÖ und der Grünen konnte nun der notwendige Baurechtsvertrag beschlossen werden. "Leider stimmte die gesamte ÖVP Fraktion geschlossen gegen dieses wichtige Projekt, dies sorgte bei vielen Anwesenden für Kopfschütteln. Dabei wurde der geplante Bau in den dafür zuständigen Ausschüssen einstimmig von allen Fraktionen befürwortet. Obwohl in den Vorperioden von der ÖVP mehrmals versucht wurde, dieses Projekt zu verwirklichen, wurde nun trotzdem dagegen gestimmt", erklärt Nationalratsabgeordnete Bürgermeiseterin Elisabeth Feichtinger. Die Fraktionen der SPÖ, FPÖ und Grünen ermöglichten durch Ihre Zustimmung die Realisierung von über 20 barrierefreien Wohneinheiten im Ortsteil Neukirchen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.