11.01.2018, 16:45 Uhr

Ausbildung abgeschlossen: Neue Tagesmütter stehen zur Verfügung

Die neuen Tagsmütter für das Innere Salzkammergut. (Foto: Moser)
BAD ISCHL. Am 15. Dezember 2017 endete die kombinierte Ausbildung zur Tagesmutter und Helferin. Damit stehen neue Betreuungsplätze im Innerem Salzkammergut zur Verfügung. "Mit großer Freude können wir berichten, dass für unsere Region daher wieder einige neue Arbeitsplätze geschaffen werden konnten", so Eveline Moser, Regionalstellenleiterin vom "Verein Aktion Tagesmütter". Für viele berufstätige Mütter und Väter ist die Kinderbetreuung ein wichtiges Thema und hierfür ist der Verein Aktion Tagesmütter O.Ö. Regionalstelle Bad Ischl seit mehr als 30 Jahreeinen  Lösung. "Tagesmütter sorgen für eine familiäre angepasste, zeitlich flexible Betreuung vor allem im Vorkindergartenalter aber auch darüber hinaus. Es gibt für Kindeseltern verschiedene Förderungsmodelle sodass die Kosten auch leistbar sind", erklärt Moser weiter.

Neue Ausbildung ab 5. März

Ab 5. März  gibt es wieder eine neu Ausbildung, zudem gibt es an jedem ersten Dienstag im Monat einen Sprechtag von 8 bis 15 Uhr für interessierte Frauen und Mädchen, die den Beruf ausüben möchten. "Sollten Sie neugierig geworden sein und noch Fragen haben, stehen wir selbstverständlich zur Verfügung", führt Moser weiter aus. Jeweils von Montag bis Freitag zwischen 8 und 12 Uhr oder nach Vereinbarung. Auch per Telefon (06132/22330 oder 0664/88618999) oder per E-Mail (badischl@aktiontagesmuetter.at) sind Moser und ihr Team erreichar.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.