11.04.2017, 15:54 Uhr

Ausbildungsabschluss bei den Laakirchner Feuerwehren

LAAKIRCHEN. Auch das Ausbildungsjahr 2016/17 konnte im Pflichtbereich Laakirchen wieder erfolgreich abgeschlossen werden. Dreizehn Mädchen und Burschen feierten gestern den Abschluss der einjährigen, fordernden Grundausbildung. Dabei eignen sich die Nachwuchskräfte theoretisches und praktisches Wissen im Rahmen von Modulausbildungen bei allen Laakirchner Feuerwehren an. Bei der Durchführung der vorgeschriebenen Abschlusseinsatzübung auf dem Gelände der Laakirchen Papier AG stellten alle ihr Können unter Beweis.
Im Anschluss konnten die neuen Einsatzkräfte aus den Händen von Bürgermeister Ing. Fritz Feichtinger, Vizebürgermeisterin Maria Ohler, Feuerwehrreferent Ing. Johann Treml, Pflichtbereichskommandant ABI Jürgen Sturm sowie den Kommandanten der Laakirchner Feuerwehren ihre Abschlussdekrete in Empfang nehmen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.