07.11.2017, 09:12 Uhr

Das Krisen-Interventions-Team des Roten Kreuzes im Bezirk Gmunden sucht neue Mitarbeiter

Ebensee: Rotes Kreuz |

Viele Menschen werden im Laufe ihres Lebens plötzlich mit Situationen konfrontiert, die eine außergewöhnliche psychische Belastung darstellen. Für diese Momente ist es besonders wichtig, den Verarbeitungsprozess so rasch als möglich in Gang zu setzen.

Egal ob Menschen direkt an einem tragischen Ereignis beteiligt waren oder bei einer solchen Situation eine ihnen nahestehende Person verloren haben. In diesen Fällen ist es wichtig, dass Prozesse der Aufarbeitung in Gang gebracht werden. Die Mitarbeiter des Krisen-Interventions-Teams sind speziell geschulte Ersthelfer die hier zum Einsatz kommen. Sie stehen den Betroffenen in diesen schwierigen Momenten unterstützend zur Seite.

Für diese verantwortungsvolle Tätigkeit werden freiwillige Mitarbeiter gesucht. Wenn auch Sie in Ihrer Persönlichkeit gefestigt sind und eine anspruchsvolle, freiwillige Tätigkeit im Roten Kreuz suchen, dann besuchen sie unseren Informationsabend in Ebensee.
Dieser findet am 22.11.2017, um 19:00 an der Rotkreuz-Dienststelle Ebensee, Alte Saline 5 statt.
Anmeldungen bzw. nähere Informationen unter klaus.filnkoessl@o.roteskreuz.at oder unter der Rufnummer: 07612/65093-100
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.