07.12.2017, 16:43 Uhr

Der besondere Adventmarkt im Salzkammergut-Klinikum Gmunden!

Gmunden: Landeskrankenhaus | Am Donnerstag 7.12.2017 fand unter reger Beteiligung der Mitarbeiter/innen der Adventmarkt im Foyer des Salzkammergut-Klinikum Gmunden statt. Von 12:00 bis 19:00 Uhr hatten die Patienten/innen, Besucher/innen und Mitarbeiter/innen die Möglichkeit durch die Stände zu bummeln, Geschenke zu erwerben oder sich auch bei den Ständen der Krankenhausküche zu stärken.
"Waren es im Vorjahr gerade 17 Aussteller die teilnahmen, so konnte man sich in diesem Jahr kaum der Bewerber wehren. Bei 30 Aussteller ist die absolute Grenze erreicht, da mussten wir sogar Bewerber wegen Platzmangel abweisen. Fast die Hälfte der kreativen Teilnehmer kommen aus dem eigenen Personal unseres Hauses. Ganz besonderes der Stand mit dem von unseren Mitarbeitern gestalteten Kochbuch „Xund & Guat“ und den selbstgefertigten Artikeln und Kekse ist zu erwähnen. Der Reinerlös dieser kostenlos zur Verfügung gestellten Waren kommt der Hospitz Gmunden zu Gute!“, so ein zufriedener kaufmännischer Direktor Stv. Dipl. KH-BW RR Johann SCHIFFELHUBER als Hauptorganisator des Adventmarktes.
Bereits seit 30. November 2017 stellt auch der Gmundner Hobby-Krippenbauer Werner MIKLAUTSCH seine Unikate im Eingangsbereich des Salzkammergut-Klinikums Gmunden aus. Der Autodidakt fertigt seine Krippen nach traditioneller Art. Auch die benötigten Figuren entstehen in Handarbeit, zumeist nach eigenen Vorlagen. Davon konnte man sich ebenfalls beim Adventmarkt selbst überzeugen und mit dem Künstler auch Fachgespräche führen.
Dieser Adventmarkt zeigte wieder einmal deutlich, wie kreativ viele Menschen sind, deren Talente oft im Geheimen schlummern und unentdeckt bleiben.
Alle Bilder unter www.fotopress-sommer.at in  der Galerie unter Advent - Adventmarkt LKH Gmd.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.