06.07.2017, 08:00 Uhr

Die sechs beliebtesten Freibäder im Bezirk Gmunden

Bei dieser Hitze tut Abkühlung gut und viele suchen sie in den Freibädern: Magdalena hat sichtlich Spaß im Freibad. (Foto: Wolfgang Spitzbart)

Der Badesee St. Konrad bekam die meisten Stimmen – als Dank fürs Mitmachen gabs eine Saisonkarte

SALZKAMMERGUT. Bisher gab es im Salzkammergut schon einige Sonnentage und die Hoffnung darauf, dass sich das auch in den künftigen Wochen nicht ändert ist groß. Doch was tun, wenn es wieder mal so richtig heiß und sonnig ist? Richtig, ab ins kühle Nass. Weil wir wissen wollten, welches Freibad von unseren Lesern am liebsten zur Abkühlung genutzt wird, gab es auf unserem Facebookkanal (facebook.com/MeinSalzkammergut) eine entsprechende Umfrage dazu. Das Thema wurde intensiv diskutiert und erreichte rund 20.000 Facebook-User. Per Kommentar konnte man seine Stimme abgeben. Platz eins ging dabei eindeutig an den Badesee St. Konrad – mit mehr als einem Viertel der Votes. Den zweiten Rang holte sich knapp dahinter das Freibad Laakirchen. Rang drei ging mit dem Parkbad Bad Ischl an die Kaiserstadt. Mit nur einer Stimme Vorsprung setzte sich das Freibad Grünau auf den vierten Platz, unmittelbar dahinter folgt das Strandbad Gmunden. Auf Platz sechs wurde das Parkbad in Bad Goisern gewählt. Weil sich die Betreiber des Badesees St. Konrad so über den Sieg gefreut hatten, spendierten sie eine Saisonkarte, die unter den Teilnehmern verlost wurde. Unser Tipp: Selbst ein Urteil bilden und die Bademöglichkeiten des Salzkammergutes durchprobieren.
Nähere Infos zu den einzelnen Freibädern gibt es in den Bildern.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.